Willkommen auf meiner Seite!!!

Hier könnt ihr euch Infos zu dem Spiel "Aion" anschaun.


Die Elyos und die Asmodier

Der Krieger

Furchterregend und wuchtig bahnt sich der Krieger seinen Weg und bedient sich dabei eher körperlicher Gewalt und absoluter Unverwüstlichkeit als List und Tücke. Verfallt deshalb aber nicht dem Glauben, dass Krieger hirnlos oder simpel sind: Eure ersten Schritte als Krieger mögen zwar leicht zu bewältigen sein, doch Krieger müssen sowohl ihren Körper als auch ihren Geist einsetzen, um die mächtigen Fertigkeiten, die sie später erlernen werden, vollständig zu verstehen. Ich habe unendlich viele Krieger gesehen, aber nur die stärksten und entschlossensten können in dieser Welt überleben.

Nachdem ein Krieger einen bestimmten Kenntnisgrad erreicht hat, gelangt er an das Ende seines Weges, der sich in zwei neue Pfade gabelt: den des Gladiators und den des Templers. Einem von beiden wird er folgen, lest also weiter und trefft Eure Wahl.

 

Gladiatos:

Gladiatoren sind die wahren Nahkampfexperten in Atreia, sie sind skrupellos und gemein und trainieren ständig, um die verschiedenen Kampfstile, für die ihre Klasse berüchtigt ist, zu perfektionieren. Genau wie die Kriegerklasse, aus der sie hervorgingen, beziehen Gladiatoren ihre Kraft aus ihrer schieren brutalen Körperkraft - einen dieser Giganten im Kampf zu erleben, ist ein wahrhaft Ehrfurcht gebietender Anblick. Gladiatoren sind ein wichtiger Bestandteil jeder Daevagruppe und bieten Feinden ein großes und mächtiges Ziel, auf das sie ihre Angriffe konzentrieren können. Ihre Gegenwart macht sich stets bemerkbar - und zwar zumeist in Form einer geschliffenen Schwertspitze, wie man hört.

 

Templer:

Der Templer ist eine tapfere Seele, die sich wacker an der vorderen Schusslinie hält, mit seinem Schild Angriffe blockt und pariert und dabei darauf wartet, dass der Feind seine Schwächen zeigt, ehe er zurückschlägt. Treffer machen einen Templer stärker, er kann sein gesamtes Potenzial tatsächlich nur mitten in der Schlacht ausspielen. Der Templer ist aber mehr als nur ein schwerer Schild und eine scharfe Schwertklinge. Im Gegensatz zu ihren Gladiatorenvettern setzen Templer Beschwörungen und Gesänge zum Schutz und zur Heilung ihrer Verbündeten ein, was zur Vielseitigkeit dieser robusten Klasse beiträgt.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!